Eilmeldung

Eilmeldung

IOC trifft Entscheidung über olympische Disziplinen

Sie lesen gerade:

IOC trifft Entscheidung über olympische Disziplinen

Schriftgrösse Aa Aa

In Buenos Aires tagt an diesem Mittwoch die 125. Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees. Es geht vor allem um drei Fragen: Trägt Tokio, Madrid oder Istanbul die Olympischen Spiele 2020 aus? Wird Ringen, Squash oder Baseball olympische Disziplin? Am kommenden Dienstag wird außerdem der neue IOC-Präsident gekürt.

Der Chef des Internationalen Ringerverbandes, Nenad Lalovic, gibt sich zuversichtlich, dass seine Sportart den Zuschlag erhält. Man habe in den vergangenen sechs Monaten viel gearbeitet und werde nun ein neues Ringen präsentieren. Ringen sei ein historischer Sport, ein alter, antiker Sport, aber man habe ihn nun mit zahlreichen Veränderungen revolutioniert, sagt er.

Das IOC wollte dem Traditionssport Ringen vor sieben Monaten den
Olympia-Status aberkennen. Nun dürfte es aber voraussichtlich olympische Disziplin bleiben. Als weitere Disziplinen für das olympische Programm von 2020 haben sich Squash und Baseball beworben. Der noch amtierende Präsident des IOC, Jacques Rogge, hatte zuvor das olympische Comeback von Golf und Rugby ermöglicht.

Folgen Sie Euronews Deutsch auch auf Facebook und Twitter