Eilmeldung

Eilmeldung

Die kluge Uhr aus Korea

Sie lesen gerade:

Die kluge Uhr aus Korea

Schriftgrösse Aa Aa

Samsung hat auf der IFA, der Internationalen Funkausstellung in Berlin, seine intelligente Uhr Galaxy Gear vorgestellt. Der koreanische Elektronikkonzern kam damit seinem Rivalen Apple zuvor, der Gerüchten zufolge ebenfalls an einer Smartwatch arbeitet. Marktforscher rechnen damit, dass im kommenden Jahr fünf Millionen smarte Uhren verkauft werden.

Ein Besucher der Ausstellung war von der Galaxy Gear positiv überrascht: “Ich dachte sie wäre größer, klumpiger und nicht ganz so elegant zu tragen. Sie ist überraschend elegant, aber für mich steht und fällt das Ganze mit dem Preis. Also man muss jetzt schauen, was das Ding dann kostet. Ich bin nicht bereit mehr als 150-200 Euro dafür zu zahlen.”

Die Galaxy Gear wird rund 220 Euro kosten. Die Uhr ist allerdings kein eigenständiges Gerät, nur mit einem Smartphone oder Tablet kann die Gear ihre Fähigkeiten ausspielen. Mit ihr kann man telefonieren, Fotos und Videos machen und mehrere Apps bedienen.