Eilmeldung

Eilmeldung

Hitlers letzter Leibwächter ist tot

Sie lesen gerade:

Hitlers letzter Leibwächter ist tot

Schriftgrösse Aa Aa

Adolf Hitlers ehemaliger Leibwächter Rochus Misch ist nach längerer Krankheit in Berlin gestorben. Der gelernte Werbemaler wurde 96 Jahre alt. Misch galt als letzter Zeitzeuge von Hitlers Ende im Berliner Bunker. Obwohl er fast täglich mit Hitler zusammen war, beharrte er stets darauf, von dessen Unrechtsregime nicht mitbekommen zu haben. 1953 kehrte er nach acht Jahren Lagerhaft in Russland nach Berlin zurück und arbeitete dort als Maler bis zu seiner Rente.