Eilmeldung

Eilmeldung

Moskau wählt neuen Bürgermeister

Sie lesen gerade:

Moskau wählt neuen Bürgermeister

Schriftgrösse Aa Aa

In Moskau hat am Morgen die Bürgermeisterwahl begonnen.

Einer der zwei Hauptkandidaten für den wichtigen Posten ist der oppositionelle Blogger Alexej Nawalny. Der 37-Jährige gilt als populärer und scharfzüngiger Kritiker von Staatschef Wladimir Putin. Nawalny rief die Moskauer auf, mit ihrer Stimme im Kampf um das Rathaus auch ein Zeichen zu setzen gegen “Dauerherrscher” Putin.

Nawalnys Teilnahme stand lange auf der Kippe. Nur weil ein umstrittenes Urteil zu fünf Jahren Straflager wegen Veruntreuung noch
nicht rechtskräftig ist, darf er an der Wahl im russischen Machtzentrum teilnehmen.

Doch Umfragen sehen den amtierende Bürgermeister Sergej Sobjanin als absoluten Favoriten für die Wahl in der 12-Millionen-Einwohner Metropole. Der 55-Jährige gilt als treuer Gefolgsmann und enger Vertrauter von Putin.

Die Wahllokale in der russischen zwölf Millionen Einwohner Metropole schließen um 18.00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit. Danach werden erste Prognosen erwartet.

Der Urnengang gilt als wichtigste Abstimmung seit den Massenprotesten gegen Kremlchef Putin vor eineinhalb Jahren. Unter dem Eindruck der Demonstrationen wurde erstmals die vom Kreml so bezeichnete radikale Opposition für die Wahlen zugelassen.