Eilmeldung

Eilmeldung

Weiter Proteste gegen Goldmine in Rumänien

Sie lesen gerade:

Weiter Proteste gegen Goldmine in Rumänien

Schriftgrösse Aa Aa

In Rumänien dauern die Proteste gegen ein umstrittenes Goldminen-Projekt an. Rund 1000 Demonstranten gingen am späten Samstagabend den siebten Tag in Folge vor der Bukarester Universität auf die Straße.

Der Ärger der Bürger richtet sich dagegen, dass das Gold mit hochgiftigem Zyanid gewonnen werden soll und dass die Regierung durch ein neues Gesetz den Betreibern der Mine umfangreiche Sonderrechte einräumen will.

Das Goldminen-Projekt hat bisher noch keine Betriebsgenehmigung. Im westrumänischen Rosia Montana will eine rumänisch-kanadische Gesellschaft hunderte Tonnen Gold und Silber fördern. Mit dem geplanten neuen Gesetz soll die Firma unter anderem ohne
behördliche Aufsicht eigenmächtig Immobilien und Grundstücke
enteignen dürfen.