Eilmeldung

Eilmeldung

Neuprofi Barguil feiert zweiten Etappensieg auf der Spanien-Rundfahrt.

Sie lesen gerade:

Neuprofi Barguil feiert zweiten Etappensieg auf der Spanien-Rundfahrt.

Schriftgrösse Aa Aa

Erleichterung bei den Vuelta-Teilnehmern über bessere Wetterbedingungen. Letzter Anstieg der letzten Pyrenäen-Etappe und zum zweiten Mal bei dieser Vuelta schlug die Stunde von Jungprofi Warren Barguil.

Auch der bisher so souveräne Gesamtführende Vincenzo Nibali musste den Franzosen vom Argos-Shimano-Team ziehen lassen und verlor im Classement 22 Sekunden auf seine Verfolger, konservierte aber die Führung auf den Zweitplazierten Chris Horner aus der Radio-Shack-Mannschaft.

Jungprofi Barguil wurde auf den letzten Metern für seine Energieleistung belohnt und gewann per Zielfotoentscheid denkbar knapp vor Sky-Profi Rigoberto Uran aus Kolumbien.