Eilmeldung

Eilmeldung

Nach Bus-Vergewaltigung: Indien wartet auf Urteil

Sie lesen gerade:

Nach Bus-Vergewaltigung: Indien wartet auf Urteil

Schriftgrösse Aa Aa

Dieses Urteil wird in ganz Indien mit Spannung erwartet: Ein Richter entscheidet heute über die Schuld von vier Männern, die eine Studentin in einem Bus entführt und vergewaltigt haben sollen. Das Strafmaß wird erst einige Tage später bekannt gegeben, den Männern droht der Tod durch den Strang. Das Opfer war zwei Wochen nach der Tat an inneren Verletzungen gestorben.

Insgesamt sechs Männer sollen die Studentin und ihren Freund im Dezember in einem Bus entführt haben. Die junge Frau wurde mehrfach vergewaltigt und anschließend aus dem Bus geworfen. In ganz Indien waren nach der Tat die Menschen auf die Straße gegangen. Sie forderten u.a. ein entschiedeneres Vorgehen gegen Vergewaltiger. Ein an der Tat beteiligter Jugendlicher war kürzlich zu drei Jahren Jugendarrest verurteilt worden. Ein weiterer mutmaßlicher Täter hatte sich erhängt.