Eilmeldung

Eilmeldung

Psychiatrische Klinik in Russland abgebrannt

Sie lesen gerade:

Psychiatrische Klinik in Russland abgebrannt

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Großbrand in einer psychiatrischen Klinik in Russland sind nach Angaben der Rettungskräfte mindestens 37 Menschen ums Leben gekommen.

Das Feuer in dem Krankenhaus in der Nähe von Nowgorod etwa 500 Kilometer von Moskau entfernt war in der Nacht ausgebrochen, als die Patienten schliefen.

Insgesamt waren 59 Patienten und zwei Angehörige des Pflegepersonals in dem Gebäude. Nach Angaben russischer Medien gelang es mehreren Patienten, in die Wälder zu fliehen.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte einer der Patienten aus zunächst ungeklärten Gründen ein Feuer entzündet. Es kann sein, dass ein Insasse im Bett geraucht hat.