Eilmeldung

Eilmeldung

"Planes" hebt ab!

Sie lesen gerade:

"Planes" hebt ab!

Schriftgrösse Aa Aa

Wer von quietschenden Reifen und ratternden Blechkisten nicht genug bekommt, liegt mit Disneys neuem Animationsspaß “Planes” genau richtig. Der Nachfolger auf die erfolgreichen “Cars”-Filme macht ein Sprühflugzeug zum Helden. Dusty Crophopper heißt der freche Flieger, will am berühmtesten Flugzeugrennen der Welt teilnehmen, leidet aber unter Höhenangst..
Zum Glück gibt es Hilfe von einem alten Marineflieger und einer Gabelstaplerin Namens Dotti, gesprochen von Teri Hatcher in der US-Fassung. “Ich bin sehr glücklich über diese Rolle, eine ziemlich große Maschine, das hätte auch ein Mann sein können, aber es ist eine Frau. Noch dazu eine wirklich gute Freundin, ganz ohne Flirt. Die beiden sind einfach nur gute Freunde, sie kümmert sich um ihn, sie ist schlau, patent und bodenständig, aber auch eine liebevolle Stütze. Das sind eine Menge Eigenschaften für eine einzige Figur.”

Auch Monty-Python-Legende John Cleese ist mit dabei, als Bruchflieger Namens Bulldog.
“Ich glaube, was viele Menschen an Animationsfilmen reizt, ist die Tatsache, dass sie für Kinder bestimmt sind. Es ist eine simple und heile Welt, ohne Komplikationen. Aber diese Filme enthalten auch Witze, speziell für die Eltern. Sie unterhalten Groß und Klein, das ist ziemlich außergewöhnlich, deswegen fühlt man sich gut. Für mich gibt es nichts Besseres, als einen Film, den sich die ganze Familie anschauen kann.”

“Planes” ist in den deutschsprachigen Kinos bereits sauber gestartet. Und erobert gerade den Rest der Welt.