Eilmeldung

Eilmeldung

Spanien ächzt unter Staatsschulden

Sie lesen gerade:

Spanien ächzt unter Staatsschulden

Schriftgrösse Aa Aa

Spanien nimmt Kurs auf Staatsschulden in Höhe seiner jährlichen Wirtschaftsleistung. Die viertgrößte Volkswirtschaft der Eurozone kam Mitte des Jahres trotz harter Einschnitte auf die nie dagewesene Summe von 943 Milliarden Euro, so die Bank von Spanien. Das entspricht gut 92 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung – fast 15 Prozentpunkte mehr als im Jahr zuvor.

Bevor die Finanzkrise Spanien 2008 traf, lag die Staatsschuldenquote noch unter 40 Prozent.

Vor allem die milliardenschwere Rettung der spanischen Banken hatte die Schulden des Landes massiv steigen lassen.

Mit AFP