Eilmeldung

Eilmeldung

Twitter geht an die Börse

Sie lesen gerade:

Twitter geht an die Börse

Schriftgrösse Aa Aa

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat seinen Börsengang bei der amerikanischen Aufsichtsbehörde angemeldet.
Twitter hat weltweit 200 Millionen Nutzer, die täglich an die 400 Millionen Kurznachrichten, so genannte Tweets, verschicken.

Von Investoren wurde der Wert des Internetunternehmens auf umgerechnet mehr 7,5 Milliarden Euro geschätzt, mit einem Wachstum von 40 Prozent pro Jahr. Anders als vergangenes Jahr Facebook darf Twitter aber seine Geschäftszahlen vertraulich einreichen und muss sie noch nicht veröffentlichen. Dank einer Gesetzesnovelle ist dies erst ab einem Umsatz von einer Milliarde Dollar Vorschrift. Facebook konnte nach einem turbulenten ersten Jahr jetzt positive Zahlen melden.