Eilmeldung

Eilmeldung

Notenbank Fed: Larry Summers will den Chef-Posten nicht

Sie lesen gerade:

Notenbank Fed: Larry Summers will den Chef-Posten nicht

Schriftgrösse Aa Aa

Larry Summers, Bewerber für den Chefposten der amerikanischen Notenbank, hat seine Kandidatur überraschend zurückgezogen. Der ehemalige Finanzminister galt als Favorit von Präsident Barack Obama für die Nachfolge von Ben Bernanke (60) an der Spitze der Federal Reserve.

Im Kongress baute sich aber Widerstand gegen seine Nominierung auf. Er habe die Entscheidung akzeptiert, schrieb Obama.

Als aussichtsreichste Bewerber für den Posten gelten nun die derzeitige Bernanke-Stellvertreterin Janet Yellen und der ehemalige Fed-Vizechef Donald Kohn. Von Yellen würden viele Analysten eine längere Fortsetzung der ultralockeren Geldpolitik erwarten.

Bernankes derzeitige Amtszeit läuft Ende Januar aus, er will dann aufhören.

Mit dpa