Eilmeldung

Eilmeldung

Haiti legt sich wieder eine Armee zu

Sie lesen gerade:

Haiti legt sich wieder eine Armee zu

Schriftgrösse Aa Aa

Haiti legt sich wieder eine Armee zu. 1995 war sie nach mehreren Staatsstreichen abgeschafft worden. Jetzt wurden nach einer Ausbildung in Ekuador die ersten der neuen Soldaten begrüßt.

Sie tragen vorerst aber keine Waffen, sondern sollen zum Beispiel beim Straßenbau und ähnlichen Arbeiten helfen. Dabei ist nach dem schweren Erdbeben von 2010 in Haiti noch viel zu tun.

Die neue Armee ist bisher ein Vorhaben von Staatspräsident Michel Martelly. Das Parlament muss noch zustimmen: Ob es das aber tut, ist ungewiss. Unter den Abgeordneten haben Martellys Gegner die Mehrheit.

Wollen Sie informiert bleiben? Euronews auf Deutsch gibt es auch bei Facebook und Twitter