Eilmeldung

Eilmeldung

Tom Ford grüßt die Powerfrau

Sie lesen gerade:

Tom Ford grüßt die Powerfrau

Schriftgrösse Aa Aa

Modeexpertin Anna Wintour war da, auch Filmstars wie Colin Firth oder Cate Blanchett und viele andere, die igrendwie ‘In’ sind.
Kein Wunder, Fashion-Darling Tom Ford lud zum Stelldichein, einer der Höhepunkte der diesjährigen Londoner Modewoche.
Seine neue Frühjahrs-Sommer-Kollektion: ultraknappe Kleider, asymmetrische Schnitte und starke Muster. Am Abend darf das Mini-Stretchkleid glitzern und funkeln wie eine Diskokugel.

Tom Ford: “Diese Saison sollte kräftiger wirken und athletischer. Im Sommer treiben Sie Sport und haben einen durchtrainierten Körper mit strammen Schenkeln und Schultern, weil Sie so viel geschwommen sind. Sie brauchen hoffentlich kaum Make-up, weil sie ganz natürlich strahlen. Diese kraftvolle Powerfrau wollte ich auf dem Laufsteg sehen.”

Auch der schottische Designer Christopher Kane präsentierte seinen neuen Look für den nächsten Sommer: Lochmuster und Schlitz im Kleid.

Der Rocksaum seiner leichten Cocktailkleider reicht weit über das Knie.
Glänzende Stoffe werden elegant drapiert.

Das kleine Schwarze ist auch mit dabei und darf im Halsbereich feurig funkeln. Blumen waren angeblich die Vorlage für die Entwürfe, in abstrakte Einzelteile zerlegt oder ganz konkret, als Applikation.