Eilmeldung

Eilmeldung

Colorado unter Wassermassen

Sie lesen gerade:

Colorado unter Wassermassen

Schriftgrösse Aa Aa

Rettungsteams sind dabei, die Menschen aus den überschwemmten Gebieten in Colorado in Sicherheit zu bringen. Nach den heftigen Unwettern stehen dort weiter 17 Landkreise unter Wasser. Die Zahl der Toten wurde unterdessen von den Behörden auf sechs nach unten korrigiert. Doch rund 600 Menschen werden weiter vermisst.

Lloyd Mueller vom Rettungsteam erklärt, “wir gehen nicht in die Häuser rein, sondern überprüfen Fenster und Türen. Wir horchen, ob jemand nach Hilfe ruft und wir versuchen, auch Haustiere zu retten. Unser Einsatz besteht darin, Menschen zu suchen und zu retten. Und diese Häuser hier sind noch nicht durchsucht worden.”

Nach fünf Tagen heftiger Regenfälle konnten am Montag erstmals Rettungshubschrauber Einsätze fliegen. Tausende Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden. Für Colorado ist es eine der schlimmsten Überschwemmungen in der Geschichte des US-Bundesstaats.