Eilmeldung

Eilmeldung

FC Basel schafft Sensation beim FC Chelsea in der Champions League

Sie lesen gerade:

FC Basel schafft Sensation beim FC Chelsea in der Champions League

Schriftgrösse Aa Aa

Zweiter Spieltag der Champions League und gleich eine faustdicke Überraschung: der FC Chelsea unterliegt zu Hause dem FC Basel in der Gruppe E mit 1:2. Den Siegtreffer erzielte Marco Streller.

Schalke 04 distanziert deutlich Steaua Bukarest – auch durch einen Treffer von Boateng

In Gruppe F konnte Champions-League-Finalist Borussia Dortmund dem SSC Neapel trotz großartiger Schluss-Offensive nicht das Wasser reichen beim knappen 1:2 in Italien.

Olympique Marseille gelang kurz vor Schluss nur noch der Anschlusstreffer beim 1:2 gegen den FC Arsenal.

Lucho Gonzalez traf in Gruppe G beim Auswärtssieg des FC Porto über Austria Wien.

Atletico Madrid untermauerte seine Ambitionen durch einen klaren Heimerfolg über Zenit Sankt Petersburg.

Gleich dreifach trug sich Lionel Messi in die Torschützenliste ein.

Sein FC Barcelona wies Ajax Amsterdam deutlich mit 4:0 in die Schranken.

Und auch der AC Mailand geizte gegen Celtic Glasgow nicht mit Toren.