Eilmeldung

Eilmeldung

iPhone: Ansturm auf Apples S-Klasse

Sie lesen gerade:

iPhone: Ansturm auf Apples S-Klasse

Schriftgrösse Aa Aa

Die neue iPhone-Generation zu teuer? Die Apple-Kundschaft stimmt an der Kasse ab: Das teuerste Top-Modell, das iPhone 5S; in Deutschland ab 699 Euro zu haben, ist als erstes weg, und da die neue Farbe Gold.

Vor dem Apple-Laden in Tokio bildete sich am frühen Morgen eine Schlange von etwa einem Kilometer Länge, so die Polizei. In Australien und in China kostet das Mobiltelefon mit dem Gedächtnis für Fingerabdrücke umgerechnet 785 Euro und 520 Euro. In Sydney war der Ansturm deutlich geringer als vor einem Jahr, als das iPhone 5 in den Verkauf ging, in China löste der Preis einen Shitstorm im Internet aus.

Apple bringt zum erstenmal zwei verschiedene neue Modelle seines iPhones gleichzeitig auf den Markt: das günstigere iPhone 5C in bunten Farben und mit viel Plastik kostet etwa 100 Euro weniger als die S-Klasse.

Ein echtes Niedrigpreis-Smartphone plant der US-Konzern laut Chef Tim Cook nicht: “Wir sind nicht im Ramsch-Geschäft.”

su mit AFP, dpa