Eilmeldung

Eilmeldung

Was bedeutet das für uns? - Europa blickt auf die Bundestagswahl

Sie lesen gerade:

Was bedeutet das für uns? - Europa blickt auf die Bundestagswahl

Schriftgrösse Aa Aa

Olaf Bruns, Euronews:
“Gebannt blickt man hier in Brüssel, wie fast überall in der Europäischen Union nach Deutschland, weil die Bundestagswahl die meisten politischen Projekte auf Eis legt. Ob es um die Bankenunion geht, um Pläne für mehr Wirtschaftswachstum, oder auch um die gemeinsame Verteidigung. Ohne eine klare Ansage aus dem Kanzleramt, hier in Berlin, wird in der EU keine Entscheidung mehr gefällt. Die Hoffnung vieler Europäer ist, dass es die nach der Wahl endlich geben wird”

Aber viele Deutsche fühlen sich bei ihrer Kanzlerin in guten Händen. Den Umfragen zufolge wird sie ihr Amt auch behalten. Europäische Themen ließ Merkel bei ihrer Wahlkampagne strikt außen vor.

Nur “die Linke” und die Anti-Euro-Partei “Alternative für Deutschland” bereiten Merkel Kopfschmerzen. Die AfD hat in den Umfragen zugelegt und Europa zum Thema gemacht.

Die meisten Deutschen sehen die Prioritäten in diesem Wahlkampf aber woanders.

Eine Passantin meint:
“Der Mindestlohn ist das wichtigste Thema. Wenn man zu wenig Geld verdient, lohnt es sich kaum noch zu arbeiten.”

Ein anderer Passant glaubt:
“Europa hat nicht im Zentrum des Wahlkampfs gestanden und ich denke, dass der europäische Gedanke nicht wirklich in unserer Gesellschaft verankert ist.”

Und ein Italiener erklärt:
“Die Deutschen wollen vor allem ihre Wirtschaft schützen. Und deshalb bestehen sie auf ihre Rechte.”

Aber selbst die, die auf ein flexibleres Deutschland hoffen, sollte Merkel zu einer großen Koalition mit der SPD gezwungen werden, könnten enttäuscht werden, meint Judy Dempsey von der Carnegie Foundation.

Judy Dempsey:
“Die britische Labor-Partei und die französischen Sozialisten verstehen da etwas falsch. Sie denken, mit der SPD in der Regierung wird die Euro-Politik gelockert, es wird mehr investiert. Ja, die SPD will sicher einiges anders machen. Aber man sollte nicht vergessen, dass die SPD Angela Merkels Kurs in der Eurokrise stets unterstützt hat.”

In Europa ist die Hoffnung groß, dass diese Wahl die Situation fundamental verändern wird. Aber es scheint, als ob die deutsche Kanzlerin sogar ein noch stärkeres Mandat erhält, um ihre Politik durchzusetzen. Und das bedeutet: weitere Sparmaßnahmen und Reformen in Europa.