Eilmeldung

Eilmeldung

Bundestagswahl in Deutschland: Viele Wähler entscheiden spontan

Sie lesen gerade:

Bundestagswahl in Deutschland: Viele Wähler entscheiden spontan

Schriftgrösse Aa Aa

Deutschlands Schicksal liegt heute in der Hand von rund 62 Millionen Wahlberechtigten. Sie entscheiden heute über die nächste Bundesregierung. Umfragen zufolge liegt Merkel vorne, doch um regieren zu können, braucht sie einen Koalitionspartner. Das könnte zum Problem werden, da die FDP um den Einzug in den Bundestag zittern muss.

43 Millionen Euro haben Christdemokraten und SPD in die Wahlkampagne gesteckt. Experten befürchten dennoch, dass viele Wähler zu Hause bleiben. Bei der Bundestagswahl 2009 gaben nur 70 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab.

Euronews-Journalistin Lena Roche aus Berlin:
“Angela Merkel strebt eine dritte Amtszeit an. In den Umfragen sieht es gut für sie aus, doch Wahlen entscheiden sich bekanntlich an der Urne. Rund 30 Prozent der Wähler überlegen sich erst heute, wem sie ihre Stimme geben werden. Es bleibt also spannend.”