Eilmeldung

Eilmeldung

Nach der Wahl ist vor der Koalition: Erste Annäherung zwischen Union und SPD

Sie lesen gerade:

Nach der Wahl ist vor der Koalition: Erste Annäherung zwischen Union und SPD

Schriftgrösse Aa Aa

Der Tag nach dem Triumph: Angela Merkel, die große Siegerin der Bundestagswahl, lässt sich von ihren Anhängern noch einmal feiern. Die CDU/CSU hatte 41,5 Prozent der Wählerstimmen erhalten, die absolute Mehrheit damit knapp verpasst. Nachdem die FDP als bisheriger Koalitionspartner den Einzug ins Parlament nicht schaffte, muss Merkel ein anderes Bündnis schließen.

“Wir sind jetzt natürlich offen für Gespräche”, sagte Merkel. “Ich hatte einen ersten Kontakt mit dem SPD-Vorsitzenden, der allerdings – verständlicherweise will ich ausdrücklich sagen – darum gebeten hat, dass die SPD erst ihren Konvent am Freitag durchführt.”

Auch eine Koalition mit den Grünen ist theoretisch möglich. Allerdings äußern sich beide Seiten skeptisch über eine derartige Zusammenarbeit. Die Verantwortlichen der CDU-Schwester CSU lehnen Schwarz-Grün kategorisch ab. Und so sieht es danach aus, als würde Merkel ein Tänzchen mit den Sozialdemokraten wagen.