Eilmeldung

Eilmeldung

Galatasaray feuert Terim

Sie lesen gerade:

Galatasaray feuert Terim

Schriftgrösse Aa Aa

Galatasaray Istanbul hat sich am Dienstag mit sofortiger Wirkung von Trainer Fatih Terim getrennt. In einem Statement auf der Website des Klubs hieß es, jüngste Entwicklungen hätten dazu geführt, dass die Werte des Vereins beschädigt werden. Schon seit Wochen berichten türkische Medien von einem Machtkampf zwischen dem 60-jährigen Terim und Galatasarays Präsident Ünal Aysal. Fatih Terim hatte den Klub 2011 bereits zum dritten Mal in seiner Karriere übernommen. In den letzten beiden Spielzeiten führte er Galatasaray zur Meisterschaft und erreichte in der vergangenen Saison das Viertelfinale der Champions League. Terim wird weiterhin sein Amt als türkischer Nationaltrainer ausführen. Als sein Nachfolger in Istanbul wird Roberto Mancini, der ehemalige Coach von Manchester City, gehandelt.