Eilmeldung

Eilmeldung

Industrial-Look und ein bisschen Glitzer

Sie lesen gerade:

Industrial-Look und ein bisschen Glitzer

Schriftgrösse Aa Aa

Seide und Gold sieht man auf dem Laufsteg – ansonsten wird die Frühjahr-Sommer-Kollektion 2014 eher düster.
Der belgische Designer Dries Van Noten stellte auf der Paris Fashion Week seine neuen Entwürfe vor:
“Gold ist modern, es ist stark und prachtvoll. Doch ich wollte dem Ganzen eine weitere Dimension geben: Deshalb haben wir es mit frauentypischen Accessoires vermischt, mit Spitze, Rüschen und Fransen.”

So mancher Star, der bei den Oscars über den roten Teppich lief, trug Dries Van Notens Kleider. Dennoch richten sich seine Entwürfe an alle:
“Wir machen auch Mode für Adelige, doch ich möchte sie nicht zu vornehm einkleiden. Jeder, der diese Outfits tragen möchte, darf das. Das ist für mich das Wichtigste. Ich habe keine bestimmten Kunden im Kopf, wenn ich meine Entwürfe mache.”

Seide und Gold vermischt kombiniert mit Naturleinen, orientalische Motive zu schlichtem Schwarz. Industriallook mit ein wenig Glitzer – das ist angesagt im kommenden Frühling und Sommer.