Eilmeldung

Eilmeldung

Messi vor Gericht erschienen

Sie lesen gerade:

Messi vor Gericht erschienen

Schriftgrösse Aa Aa

Der Fußballstar Lionel Messi ist vor einem spanischen Gericht erschienen. Die Justiz ermittelt gegen den Spieler vom FC Barcelona wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung. Ihm und seinem Vater wird vorgeworfen, dem Finanzamt rund vier Millionen Euro zu wenig gezahlt zu haben.
Mehrere Fans jubelten dem Argentinier beim Verlassen des Gerichtsgebäudes zu.

Messis Anwalt Cristóbal Martell erklärte in Gavà, Messi habe seine Bereitschaft deutlich gemacht, das Verhältnis zum spanischen Fiskus in Ordnung zu bringen und keinen Kampf über die Interpretation von Steuergesetzen auszufechten.

Messis Vater entlastete seinen Sohn in der Affäre und betonte, der Barça-Profi habe sich nie um Steuerangelegenheiten gekümmert.

Der erfolgreiche Spieler wurde 2009 zu Europas Fußballer des Jahres, sowie zwischen 2009 und 2012 viermal zum Weltfußballer des Jahres gewählt.