Eilmeldung

Eilmeldung

Marathon-Weltrekord in Berlin

Sie lesen gerade:

Marathon-Weltrekord in Berlin

Schriftgrösse Aa Aa

Berlin hat erneut seine Tauglichkeit als Marathon-Pflaster Nummer eins unter Beweis gestellt. Über 40.000 Teilnehmer und rund 1,5 Millionen Zuschauer bei Bilderbuch Wetter bildeten den perfekten Rahmen für einen neuen Weltrekord.

In der Herren-Konkurrenz dominierte schnell ein kenianisches Trio mit dem späteren Gewinner Wilson Kipsang an der Spitze.

Der 31-jährige konnte sich bei Kilometer 35 absetzen und lief neue Weltbestzeit 15 Sekunden unter dem alten Rekord von 2011.
Ebenfalls in Berlin aufgestellt von Kipsangs Landsmann Patrick Makau

Nur von einem allerdings harmlosen Störenfried kurz vor dem Ziel irritiert standen am Ende 2:03:53 für Wilson Kipsang zu Buche.

Schnellster Deutscher war André Pollmacher aus Düsseldorf als Vierzehnter.