Eilmeldung

Eilmeldung

Erneuter Mordprozess gegen Amanda Knox in Florenz

Sie lesen gerade:

Erneuter Mordprozess gegen Amanda Knox in Florenz

Schriftgrösse Aa Aa

Ohne die Angeklagten hat vor dem Berufungsgericht in Florenz am Montag der erneute Prozess um den Mord an der britischen Studentin Meredith Kercher begonnen. Der Amerikanerin Amanda Knox und ihrem Ex-Freund Raffaele Sollecito wird vorgeworfen, 2007 in Perugia die Mitbewohnerin von Knox ermordet zu haben.

Der Anwalt der Familie Kercher, Francesco Maresca, sagte: ‘‘Wir gehen nach wie vor davon aus, dass sie schuldig sind. Der Oberste Gerichtshof hat auch nicht umsonst angeordnet, dass der Fall noch einmal verhandelt werden muss.”

2009 waren die beiden bereits verurteilt, danach jedoch wieder freigesprochen worden, und zuletzt war der Freispruch dann gekippt worden.

Raffaele Sollecito macht gerade Urlaub in der Karibik, sein Vater Francesco war in Florenz und verteidigte ihn vor der Presse: “Auch wenn jetzt noch einmal alles aufgerollt wird, kommt immer das Gleiche heraus, nämlich dass Raffaele Sollecito nichts damit zu tun.”

Amanda Knox hält sich schon lange wieder in ihrer Heimat, den USA, auf. Auch im Falle einer Verurteilung ist es unwahrscheinlich, dass sie nach Italien ausgeliefert wird.