Eilmeldung

Eilmeldung

WM 2022 in Katar: FIFA erteilt Garantieschein

Sie lesen gerade:

WM 2022 in Katar: FIFA erteilt Garantieschein

Schriftgrösse Aa Aa

Schlusstag der Sitzung des FIFA-Exekutivkomitees in Zürich. DFB-Präsident Theo Zwanziger und seine Kollegen ließen die mit Spannung erwartete Entscheidung über eine Verlegung der WM 2022 in Katar vom Sommer in den Winter offen.

FIFA-Präsident Josef Blatter will nun – leicht in Erklärungsnot – eine spezielle Kommission für die Termin-Frage gründen:

“Wir müssen uns mit allen Beteiligten ausführlich beraten. Alles andere ist unmöglich. Ich wiederhole: unmöglich. Wir müssen bei der Beurteilung von Fakten unterscheiden zwischen politischen und diplomatischen Ansprüchen. Ich weiß nicht, wie die Beratungen ausgehen werden. Eine Entscheidung wird wohl frühestens Ende 2014 fallen.”

Einen Beschluss pro Katar gab es in Zürich aber doch. Trotz der Berichte über menschenunwürdige Arbeitsbedingungen auf den WM-Baustellen im Golfstaat steht eine Verlegung des Turniers weiter nicht zur Disposition.

Im Gegenteil: Um aufkeimende diplomatische Wogen zu glätten, will Blatter den Scheichs in Katar sogar bald einen Höflichkeitsbesuch abstatten. Sportpolitischer Druck ist dabei seitens der FIFA eher nicht zu erwarten.