Eilmeldung

Eilmeldung

Anschlagsserie im Irak

Sie lesen gerade:

Anschlagsserie im Irak

Schriftgrösse Aa Aa

Es ist eine erschütternde Bilanz: Im Irak sind bei mehreren Anschlägen mindestens sechzig Menschen ums Leben gekommen. Ein Selbstmordattentäter tötete in der Hauptstadt Bagdad 48 schiitische Pilger. Diese waren auf dem Weg zu einem heiligen Schrein.

Ein weiterer Attentäter sprengte sich in einem Cafe in der überwiegend von Schiiten bewohnten Stadt Balad in die Luft und riss zwölf Menschen mit in den Tod.