Eilmeldung

Eilmeldung

Brasilianerinnen dominieren Judo Grand Prix in Usbekistan

Sie lesen gerade:

Brasilianerinnen dominieren Judo Grand Prix in Usbekistan

Schriftgrösse Aa Aa

Zweiter Tag des Judo Grand Prix in der usbekischen Hauptstadt Taschkent.

In der Damen-Konkurrenz bis 57 Kilogramm eroberte Ketleyn Quadros aus Brasilien mit einer Ippon-Wertung Gold gegen Hana Carmichael aus den USA.

Und auch in der Kategorie bis 63 Kilogramm behielt eine Brasilianerin die Oberhand in einem weiteren pan-amerikanischen Duell gegen Hana Carmichael aus den USA.

Ausschlaggebend für Mariana Barros war auch in diesem Finale eine Ippon-Wertung.

In der Herren-Konkurrenz bis 81 Kilogramm blieb der US-Amerikaner Travis Stevens obenauf dank zweier Yuko-Wertungen gegen den Iraner Amir Ghasemi Nejad.

Begeistert ging das usbekische Publikum mit in der Klasse bis 90 Kilogramm. Hier standen sich mit Sherali Juraev und Erkin Doniyorow gleich zwei Einheimische gegenüber.
Doniyorow sicherte sich mit einer finalen Yuko-Wertung nicht nur die Goldmedaille, sondern auch die Auszeichnung als wertvollster Judoka des Tages in Taschkent.