Eilmeldung

Eilmeldung

Italien: Regisseur Carlo Lizzani nimmt sich das Leben

Sie lesen gerade:

Italien: Regisseur Carlo Lizzani nimmt sich das Leben

Schriftgrösse Aa Aa

Der italienische Regisseur Carlo Lizzani ist tot. Der 91-Jährige nahm sich am Samstag das Leben, teilte die Polizei mit. Lizzani stürzte sich demnach vom Balkon seines Hauses. Das sei ein Moment großer Traurigkeit, sagte sein Kollege Ettore Scola. Der Regisseur Mario Monicelli hatte vor knapp drei Jahren auf gleiche Weise Selbstmord begangen.
Carlo Lizzani war zunächst Filmkritiker, später Autor und dann einer der bekanntesten Filmemacher und Produzenten Italiens. Lizzani war unter anderem in der Jury der Filmfestspiele von Berlin und Direktor der Mostra von Venedig. Sein Film “Bitter Rice” war 1950 für einen Oscar nominiert.

Folgen Sie Euronews auf Deutsch auch bei Facebook und Twitter