Eilmeldung

Eilmeldung

Aserbaidschan wählt Präsidenten

Sie lesen gerade:

Aserbaidschan wählt Präsidenten

Schriftgrösse Aa Aa

In Aserbaidschan wird ein neuer Präsident gewählt. In der früheren Sowjetrepublik sind dazu rund fünf Millionen Wahlberechtigte an die Urnen gerufen.

Beobachter erwarten keine Überraschungen und gehen von einem Sieg für Staatschef Ilcham Alijew aus. Für den 51-Jährigen wäre es seine dritte Amtszeit. Seit einem Jahrzehnt führt er das Land mit harter Hand.

Menschenrechtsorganisationen hatten im Vorfeld einen unfairen Wahlkampf beklagt. Aktivisten und Blogger würden von der autoritären Führung unter Druck gesetzt. Es sei mit Manipulationen zu rechnen, hieß es. Auch aus der EU kam Kritik. Es gebe einen “Mangel an demokratischen Wettbewerb”. In dem islamisch geprägten Land gibt es große Gas- und Ölvorkommen.