Eilmeldung

Eilmeldung

Kanadierin Alice Munro mit Nobelpreis in Literatur ausgezeichnet

Sie lesen gerade:

Kanadierin Alice Munro mit Nobelpreis in Literatur ausgezeichnet

Schriftgrösse Aa Aa

Der Nobelpreis für Literatur geht an die kanadische Autorin Alice Munro. Mit ihrem umfangreichen erzählerischen Werk ist sie in Kanada und im angelsächsischen Sprachraum eine Bestsellerautorin.

Ihre Bücher sind ins Deutsche übersetzt und mit Titeln wie “Himmel und Hölle”, “Zuviel Glück” und “Die Liebe einer Frau” ist sie auch im deutschsprachigen Raum bekannt.
Der Spielfilm “An ihrer Seite” basiert auf einer Geschichte von Alice Munro.

Der Nobelpreis für Literatur gilt als wichtigste literarische Auszeichnung der Welt. Der von der Schwedischen Akademie seit 1901 fast jährlich vergebene Preis ist mit 8 Millionen Schwedischen Kronen (etwa 920.000 Euro) dotiert.

Stifter ist der schwedische Industrielle Alfred Nobel (1833-1896) – das ausgezeichnete Werk soll von hohem literarischen Rang sein und dem Wohle der Menschheit dienen. Der Preis wird jeweils am 10. Dezember, dem Todestag Alfred Nobels, in Stockholm überreicht.