Eilmeldung

Eilmeldung

Spezialfirma Boskalis bringt "Costa Concordia" auf letzte Reise

Sie lesen gerade:

Spezialfirma Boskalis bringt "Costa Concordia" auf letzte Reise

Schriftgrösse Aa Aa

Die holländische Bergungsfirma Boskalis wird die “Costa Concordia” abschleppen. Boskalis selbst gab bekannt, man habe den Auftrag über 22 Millionen Euro bekommen.

Das vor bald zwei Jahren vor Italiens Küste verunglückte Kreuzfahrtschiff wurde gerade wieder aufgerichtet: Ein Spezialschiff wird es nun im Ganzen aufnehmen und zur Verschrottung bringen.

Das soll Mitte nächsten Jahres geschehen; unbekannt ist bisher aber, wo die “Costa Concordia” verschrottet werden soll.