Eilmeldung

Eilmeldung

Mehr "Made in Eurozone"

Sie lesen gerade:

Mehr "Made in Eurozone"

Schriftgrösse Aa Aa

Die Industrie in der Euro-Zone hat im August ein Prozent mehr produziert als im Juli – das ist das stärkste Plus seit zwei Jahren, so die europäische Statistikbehörde Eurostat – der Ausstoß war aber immer noch gut 2 Prozent geringer als vor einem Jahr.

Volkswirte hatten lediglich mit einem Zuwachs um 0,8 Prozent gerechnet. Im Juli war die Produktion noch um 1,0 Prozent gesunken.

Besonders gut lief es in Portugal – hier wurde 8,2 Prozent mehr hergestellt als im Juli, in den Niederlanden 2,4 Prozent mehr, in Deutschland legte die Produktion immer noch 1,8 Prozent zu, in Italien ging sie zurück, Estland stellte 3,5 Prozent weniger her.

su mit Reuters