Eilmeldung

Eilmeldung

Irak: Neun Tote bei Bombenanschlag

Sie lesen gerade:

Irak: Neun Tote bei Bombenanschlag

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Attentat im Irak sind mindestens elf Personen ums Leben gekommen.
In der Stadt Kirkuk explodierte eine Bombe vor einer sunnitischen Moschee. Zu dem Zeitpunkt verließen die Gläubigen das Gotteshaus nach dem ersten Gebet zum islamischen Opferfest, dem höchsten muslimischen Feiertag. Mindestens 22 Menschen wurden bei dem Anschlag verletzt.
Gewalt und Terror haben im Irak im vergangenen Jahr massiv zugenommen. Im Machtkampf zwischen Sunniten und Schiiten gibt es inzwischen fast täglich neue Anschläge. Allein im vergangenen Monat sind dabei knapp 1.000 Menschen ums Leben gekommen.