Eilmeldung

Eilmeldung

Schwarz-Grün in Deutschland: Gespräche über mögliche Koalition gescheitert

Sie lesen gerade:

Schwarz-Grün in Deutschland: Gespräche über mögliche Koalition gescheitert

Schriftgrösse Aa Aa

Die Grünen in Deutschland haben die Gespräche mit der Union über eine mögliche Koalition beendet. CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe betonte anschließend, dass es aus Sicht der Union “keine als unüberwindlich einzuschätzenden Gegensätze gegeben” habe. Er machte vor allem die unterschiedlichen Positionen beim Thema Steuern für das Scheitern der Gespräche verantwortlich.

Grünen-Chefin Claudia Roth sagte: “Wir haben immer gesagt, es muss darum gehen zu bewerten, ob es eine tragfähige, eine belastbare Grundlage gibt, für vier Jahre Regierungszusammenarbeit. Und die scheint uns nach diesen Gesprächen so nicht gegeben.” Die unterschiedlichen Auffassungen in der Flüchtlings- und Energiepolitik hätten u.a. zum Scheitern der Gespräche geführt, so Roth weiter.

Die Union will nun die SPD zu einem dritten Sondierungstreffen an diesem Donnerstag einladen.