Eilmeldung

Eilmeldung

Paris Hilton singt wieder, diesmal mit Lil Wayne

Sie lesen gerade:

Paris Hilton singt wieder, diesmal mit Lil Wayne

Schriftgrösse Aa Aa

Paris Hilton will’s mal wieder wissen. Sieben Jahre nach ihrem ersten Streich, will die Hotelerbin ein neues Album herausbringen. “Good Time” heißt die erste Single. Im dazu passenden Video präsentiert das berühmteste aller Party-Girls ihre Tanz- und Gesangskünste. Unterstützt wird sie dabei vom amerikanischen Rapper Lil Wayne.

Paris Hilton: “Vor einigen Jahren sollte Lil Wayne ein Interview geben und wurde gefragt, wie er das Interview machen wollte, und er wollte mich dabei haben. Dabei redeten wir über Musik. Er fragte mich, ob er in einem meiner Songs mitmachen könnte, so kam alles zustande.”

Im Video stellt Pars Hilton, die auch für ihre Shoppinggelüste bekannt ist, exquisite Bademode zur Schau. Die knappen Outfits stammen von Jean Paul Gaultier und der italienischen Lingerie Marke la Perla.

Das It-Girl ist auch eine rührige Geschäftsfrau, die jedes ihrer Hobbys in bare Münze umwandelt. Neben Modeln, Mode designen, schauspielen, und singen seit neuestem auch Platten auflegen, zum Beispiel als Gast-DJ in Ibiza.

Paris Hilton: “Vor zehn Jahren brachte mir mein Freund DJ AM bei, wie man professionell Platten auflegt, und machte mich mit Vinylscheiben vertraut. In den vergangenen zwei Jahren habe ich mit zwei DJ-Trainern gearbeitet.”

DJ AM hieß eigentlich Adam Michael Goldstein, war ein gefeierter Star der Musikszene und Ex-Verlobter von Nicole Richie. Er starb vor vier Jahren an einer Überdosis.

Paris Hilton hat alles, was sie sich wünschen und kaufen kann. Dennoch ist ihr der Erfolg als Sängerin wichtig. Die Liebe zur Musik wurde ihr schon als Kind in die Wiege gelegt.

Paris Hilton: “Ich fing mit vier Jahren an, Klavier zu spielen, als Teenager lernte ich Geige und gesungen habe ich schon immer gerne. Im Studio zu arbeiten macht mir großen Spaß.”

All ihre Hobbys und Talente verlangen natürlich viel Zeit. Dennoch, warum hat es sieben Jahre gedauert, eh sie ein neues Album in Angriff nahm?

Paris Hilton: “Ich musste mich ums Geschäft kümmern. Ich habe 17 Produktlinien und 50 Paris-Hilton-Läden rund um die Welt. Außerdem habe ich meine eigene Hotelkette gestartet. Ich war viel unterwegs und beschäftigt. In den vergangenen zwei Jahren war ich außerdem im Studio, um an diesem Album zu arbeiten.”

Die erste Single des neuen Albums ist gerade erschienen. Fortsetzung folgt.