Eilmeldung

Eilmeldung

London: Mittagspäusler und Touristen erleben Paul McCartney live

Sie lesen gerade:

London: Mittagspäusler und Touristen erleben Paul McCartney live

Schriftgrösse Aa Aa

Paul McCartney ist mitten in London aufgetreten: In der Musik- und Theatergegend Covent Garden gab der ehemalige Beatle um die Mittagspausenzeit ein zwanzigminütiges Konzert.

Der 71-jährige McCartney hat ein neues Album vorzuweisen – “New”: Dazu hatte er ein ähnliches Konzert auf einer Lastwagenbühne schon letzte Woche in New York veranstaltet.

Um die zweitausend Menschen hörten in London zu: Aus der Beatleszeit gab es nichts – McCartney und seine Musiker hielten sich strikt an das neue Album, mit vier Liedern und dann noch einmal dem Titellied. Nur im Soundcheck war kurz etwas von “Let It Be” zu vernehmen.

Zwischendurch witzelte McCartney über die alten Zeiten mit den Beatles: Damals seien sie wie jetzt zur Mittagszeit gerade einmal aus den Klubs gekommen, an Auftreten war
gar nicht zu denken. Seine Worte zum Abschied: “Danke fürs Kommen, müssen wir öfter mal machen!”