Eilmeldung

Eilmeldung

Grabstätte für Priebke gefunden

Sie lesen gerade:

Grabstätte für Priebke gefunden

Schriftgrösse Aa Aa

Der vor einer Woche in Rom gestorbene SS-Offizier Erich Priebke soll an einem geheimen Ort im Ausland bestattet werden. Wie Priebkes Anwalt mitteilte, wird die Frage “zwischen Deutschland und Italien” geklärt. Der Präfekt von Rom hatte ein Begräbnis in der Stadt und der Umgebung verboten. Priebke stand wegen NS-Kriegsverbrechen in Rom unter Hausarrest. Priebkes langjähriger Wohnort Bariloche in Argentinien und sein Geburtsort Hennigsdorf in Brandenburg lehnten eine Bestattung ab.