Eilmeldung

Eilmeldung

"Raymond" bedroht Mexiko

Sie lesen gerade:

"Raymond" bedroht Mexiko

Schriftgrösse Aa Aa

Starke Regenfälle sind die ersten Vorboten des Hurrikans “Raymond”, der sich auf die Pazifikküste Mexikos zu bewegt. Der Tropensturm, der bereits Windgeschwindigkeiten von bis zu 195 Kilometern pro Stunde erreicht hatte, wurde am Montag zu einem Hurrikan der Kategorie 3 hochgestuft. Die mexikanischen Behörden riefen für die bedrohten Regionen an der Pazifikküste des Landes Alarmstufe Rot ausgerufen. “Raymond” bedroht die Bundesstaaten Guerrero und Michoacan. Diese Regionen waren erst im vergangenen Monat von Hurrikan “Manuel” getroffen worden. Der Tropensturm “Ingrid” hatte Verwüstungen an der mexikanischen Atlantikküste angerichtet. Erdrutsche und Überschwemmungen hatten fast 160 Menschen das Leben gekostet. Die Schäden gehen in die Milliarden.