Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Marroko: Proteste gegen Journalistenverhaftung


Marokko

Marroko: Proteste gegen Journalistenverhaftung

In Marokko haben Hunderte für die Freilassung des Journalisten Ali Anouzla protestiert. Der marokkanische Staat behauptet, Anouzla unterstütze den Terrorismus. Er hatte in einem Artikel einen Video-Aufruf einer radikal-muslimischen Gruppe verlinkt. Anouzla war am 17. September verhaftet worden.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Australien: Bewohner müssen Häuser verlassen