Eilmeldung

Eilmeldung

Nokia drängt auf den Tablet-Markt

Sie lesen gerade:

Nokia drängt auf den Tablet-Markt

Schriftgrösse Aa Aa

Der Kampf der Tablets hat begonnen: Nokia und Apple haben am gleichen Tag ihre neuen Tablets vorgestellt. Apple will seine Spitzenposition im Tablet-Markt mit einer neuen iPad-Generation verteidigen. Das Modell iPad Air wurde deutlich dünner, leichter und leistungsstärker gemacht, sagte Marketingchef Phil Schiller am Dienstag in San Francisco. Auch im scharfen Wettbewerb auf dem PC-Markt machte Apple eine klare Kampfansage an den Nokia Partner Microsoft: Das Betriebssystem für Mac-Computer ist jetzt kostenlos.

Der finnische Handy-Pionier Nokia präsentierte im Emirat Abu Dhabi sein erstes Tablet sowie eine Reihe neuer Mobiltelefone und Smartphones. Der neue Flachrechner Lumia 2520 kommt zunächst nur in Finnland, Großbritannien und den USA auf den Markt. Microsoft und Nokia wollen nun auch einen Teil vom Kuchen, und der ist beträchtlich: Im kommenden Jahr sollen nach den Zahlen des Marktforschers Gartner weltweit mehr als 260 Millionen Tablets verkauft werden.