Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Hoffnung für die Eltern: Fall "Madeleine" wird wieder aufgenommen

Sie lesen gerade:

Neue Hoffnung für die Eltern: Fall "Madeleine" wird wieder aufgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

Der Fall der 2007 entführten Madeleine McCann wird wieder aufgerollt. Das erklärte die zuständige Staatsanwaltschaft in Portugal. Als Begründung hieß es, es gebe neue Indizien, denen man nachgehen werden. Der Fall des in den Sommerferien vor sechs Jahren entführten Mädchens aus Großbritannien war 2008 formell eingestellt worden.

Allerdings betonte die portugiesische Polizei, dass man jederzeit Hinweise entgegen genommen habe und diesen nachgegangen sei. Ohne konkreter zu werden, sprachen die Behörden nun von neuen Indizien, die eine Wiederaufnahme des Falls Madeleine nötig machten.

Scotland Yard hatte in diesem Jahr zwei Phantombilder veröffentlicht. Bislang blieb die Suche nach den beiden unbekannten Männern aber erfolglos.

Portugiesische Medien berichteten, die Polizei habe Hinweise gefunden, die eine Entführung Madeleines wahrscheinlicher werden ließe.

Das Kind war 2007 aus einer Ferienanlage im portugiesischen Praia da Luz verschwunden.