Eilmeldung

Eilmeldung

Studentenproteste in Spanien

Sie lesen gerade:

Studentenproteste in Spanien

Schriftgrösse Aa Aa

In Spanien findet am Donnerstag ein landesweiter Protesttag gegen die Bildungspolitik statt. Spaniens Studenten und Schüler streiken bereits seit zwei Tagen gegen die geplante Bildungsreform und Kürzungen im Erziehungswesen. Vom Baskenland im Norden bis Andalusien im Süden, von der Extremadura im Westen bis Valencia im Osten gingen die Studenten auf die Straßen. Sie forderten den Rücktritt von Erziehungsminister José Ignacio Wert. Seine Reform sei der „größte Angriff auf das öffentliche Erziehungswesen“, das er in ein “segregierendes, klassenbasiertes, frankistisches” System auf privatwirtschaftlicher Basis umbauen wolle. Pläne zur landesweiten Einführung des Spanischen als Unterrichtssprache stoßen in viele Regionen, wie dem Baskenland, Katalonien und den Balearen auf Widerstand. Heute wollen sich Lehrer und Dozenten den Protesten anschließen.