Eilmeldung

Eilmeldung

Themen des EU-Gipfels abseits von NSA-Spitzeleien

Sie lesen gerade:

Themen des EU-Gipfels abseits von NSA-Spitzeleien

Schriftgrösse Aa Aa

Auch wenn in Brüssel bereits vom “Handy-Gipfel” die Rede war, ging es am Ende des ersten Tages des EU-Herbstgipfels natürlich nicht nur um das Handy der deutschen Bundeskanzlerin. Erstes Thema war die IT-Wirtschaft. So soll der Internet-Sektor gestärkt und Vorschläge der EU-Kommission zur Kostensenkung beim Breitbandausbau rasch
umgesetzt werden. EZB-Chef Mario Draghi drängt zudem darauf mit der verabredeten Bankenunion voranzukommen.

Am zweiten Gipfeltag wird es dann um die Konsequenzen aus dem Flüchtlingsdrama bei der italienischen Insel Lampedusa mit über 400
Toten gehen. Eine Einigung zu einer Änderung der Asylrechtspolitik ist allerdings nicht in Sicht.