Eilmeldung

Eilmeldung

Wird Merkels Handy von der NSA überwacht?

Sie lesen gerade:

Wird Merkels Handy von der NSA überwacht?

Wird Merkels Handy von der NSA überwacht?
Schriftgrösse Aa Aa

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde möglicherweise jahrelang vom US-Geheimdienst NSA ausgespäht.
Das deutsche Nachrichtenmagazin Spiegel stieß bei Recherchen auf den Verdacht, dass die NSA Merkels Handy überwacht.
Die Kanzlerin beschwerte sich deshalb telefonisch bei US-Präsident Barack Obama.
Die US-Regierung dementierte die Vorwürfe.
Sprecher des Weißen Hauses Jay Carney:
“Der Präsident und ich können Ihnen versichern, dass die USA die Bundeskanzlerin gegenwärtig nicht überwacht und auch nicht überwachen wird. Wir schätzen die enge Zusammenarbeit mit Deutschland sehr.”

Eine Sprecherin des nationalen Sicherheitsrats wollte auf Nachfrage des Spiegels ausdrücklich nicht sagen, ob dies auch für die Vergangenheit gilt.

Das EU-Parlament zog Konsequenzen aus der seit Monaten andauernden NSA-Affäre: Die Europaparlamentarier plädierten dafür, das SWIFT-Abkommen auszusetzen.

Angela Merkel gilt als Handy-Kanzlerin, per SMS soll sie schon politische Karrieren beendet haben. Sollte die NSA tatsächlich das Mobiltelefon der Kanzlerin überwacht haben, wäre das ein gravierender Vertrauensmissbrauch, so die Kanzlerin. Sie fordert von den USA, die Affäre restlos aufzuklären.