Eilmeldung

Eilmeldung

Die Türkei wird 90 - ein delikater Tag

Sie lesen gerade:

Die Türkei wird 90 - ein delikater Tag

Schriftgrösse Aa Aa

Mustafa Kemal Atatürk hat vor 90 Jahren, am 29. Oktober 1923, die moderne Republik Türkei ausgerufen. Die Türken feiern heute ihren Nationalfeiertag. Es ist ein delikater Tag.

Viele begehen den Nationalfeiertag mit Konzerten und Straßenparaden, doch nicht alle Türken sind in Feierlaune: Andere nutzen den “Tag der Republik” um gegen den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan und die Regierungspartei AKP zu demonstrieren.

Eine Lehrerin in Rente:
“Die AKP hat nichts im Sinne der Republik von Atatürk gelassen. Wir und unsere Ahnen haben jeden Tag hart gearbeitet, um das zu erreichen, was unser Land heute ist. Die Regierung macht uns das kaputt.”

Ein Wissenschaftler:
“Vieles, das wir in den 90 Jahren seit der Republikgründung erreicht haben, ist zerstört worden. Die Menschen reagieren darauf.”

Für die Nacht zum Dienstag werden in vielen türkischen Städten Proteste erwartet. Seit den Demonstrationen im Mai gegen die Bebauung des Gezi-Parks zeigen viele Türken offen ihre Unzufriedenheit mit der Erdogan-Regierung.