Eilmeldung

Eilmeldung

Tunesien: Mann sprengt sich am Strand in die Luft

Sie lesen gerade:

Tunesien: Mann sprengt sich am Strand in die Luft

Schriftgrösse Aa Aa

In der tunesischen Touristenstadt Sousse hat sich ein Mann am Strand in die Luft gesprengt. Aus Sicherheitskreisen hieß es, es habe keine weiteren Opfer gegeben. Die Menschen seien in Panik auseinander gelaufen.

Der Mann habe einen Sprengstoffgürtel getragen und die Explosion in der Nähe des Palm Hotels ausgelöst.

Die Polizei teilte mit, sie habe außerdem einen Mann in Monastir festgenommen, der einen Sprengstoffgürtel getragen habe. Der Vorfall habe sich am Grab des ehemaligen Präsidenten Habib Bourguiba ereignet.