Eilmeldung

Eilmeldung

Mexiko: Evakuierung nach Benzinleck

Sie lesen gerade:

Mexiko: Evakuierung nach Benzinleck

Schriftgrösse Aa Aa

Im Westen Mexikos mussten Tausende Menschen in Sicherheit gebracht werden nachdem Treibstoff ausgelaufen war. Diebe hatten eine Pipeline des staatlichen Ölkonzerns Pemex angezapft und dabei ein Leck verursacht. Pemex hatte in den vergangenen fünf Jahren wegen Diebstahls Einbußen von knapp dreieinhalb Milliarden Euro.