Eilmeldung

Eilmeldung

Berlin stimmt über Stromnetz ab

Sie lesen gerade:

Berlin stimmt über Stromnetz ab

Schriftgrösse Aa Aa

Die Berliner stimmen am Sonntag in einem Volksentscheid über das Stromnetz ab. Momentan wird dieses von einer Tochter des schwedischen Staatskonzerns Vattenfall gemanagt. Soll dies nun ein kommunales Stadtwerk machen?
Wirtschaftsvertreter warnen, die erhofften Ersparnisse für den Berliner Bürger würden ausbleiben. Doch die Grünen sehen das anders. Daniel Wesener meint: “Wir wollen vor allem das Geld, was man damit verdient, nicht den privaten Konzernen, hier Vattenfall, überlassen, sondern wir wollen, dass es zurückfließt an die Berliner Bürgerinnen und Bürger.”

Die kommunale Netzgesellschaft soll dann im Falle einer erfolgreichen Bewerbung Berlins um die Konzession das Stromnetz von Vattenfall übernehmen. Der Bund der Steuerzahler warnt vor einer Entscheidung gegen Vattenfall. “Ich sehe keinen Grund, warum ein hoch verschuldetes Land sich ein solches Risiko aufhalsen sollte”, sagte Alexander Kraus, Chef des Berliner Bundes der Steuerzahler.