Eilmeldung

Eilmeldung

Proteste gegen Sparpolitik in Portugal

Sie lesen gerade:

Proteste gegen Sparpolitik in Portugal

Schriftgrösse Aa Aa

Tausende Portugiesen haben vor dem Parlament in Lissabon gegen die Sparpolitik der Regierung protestiert. Die Demonstranten forderten den Rücktritt der Regierung.

Im Parlament hat der drastische Sparhaushalt der Mitte-Rechts-Regierung unterdessen die erste Hürde genommen. Die Abgeordneten der Koalition von Ministerpräsident Pedro Passos Coelho verabschiedeten am Freitag in erster Lesung den umstrittenen Budgetentwurf für 2014. Die Parteien
der Opposition stimmten geschlossen dagegen.

Die Demonstranten forderten auch die Wiedereinführung abgeschaffter Feiertage. Allerheiligen war in Portugal in diesem Jahr erstmals kein Feiertag.